Vom 5.-7.09.2014 fand in Fulda die dhv DM THS in Fulda statt.

Qualifiziert für diese Meisterschaft hat sich Gerd Asel im Vierkampf 3 mit seinem Mischling.

Bei hervorragenden Rahmenbedingungen fand am Samstag zunächst die Unterordnung statt, die das Team mit 57 von 60 Punkten absolvierte.

Am Sonntag bei den Laufdisziplinen war im Hürdenlauf die Stimmung zunächst etwas getrübt, da Gerd mit Finn zwar mit einer sehr guten Laufzeit unterwegs war, aber die beiden an der letzten Hürde nicht parallel waren und somit zwei Strafpunkte kassierten.

Die beiden Slalomläufe konnten die beiden wieder fehlerfrei und trotz dem weichen Boden mit sehr guten Zeiten durchlaufen.

In den beiden abschließenden Hindernisläufen, eine Bahn von 75 m Länge mit 8 verschiedenen Hindernissen, die vom Hund genommen werden müssen, hat sich dann das Training bezahlt gemacht, denn es wurden Zeiten von 9,10 und 9,16 Sekunden erreicht. Somit konnte das Team trotz der zwei Fehler 229 Laufpunkte erlaufen und mit 286 Gesamtpunkten in seiner Altersklasse mit leistungsstarker Konkurrenz den Titel Deutscher Meister erringen.

 

*** Die THS Gruppe gratuliert Gerd und Finn von Herzen und freut sich sehr darüber :)   
 
 
 IMG 4870     Siegerehrung